28 Dez

Futures erlauben Anlegern mehr Geld

Der erste Terminkontrakt für die digitale Währung Bitcoin schloss am Montag bei 18.545 $ und beendete seinen ersten Handelstag mit einem Gewinn von 20%.

Der Bitcoin-Futures-Kontrakt, der im Januar ausläuft, stieg laut Daten von Cboe Global Markets auf 18.850 US-Dollar.

Die Futures erlauben Anlegern, auf die Richtung von Bitcoin zu wetten, beinhalten aber kein tatsächliches Bitcoin. Der Preis von Bitcoin wird von Coindesk am Montag Nachmittag bei $ 17.095 angegeben.

Die Wettbewerberbörse der Cboe, die Chicago Mercantile Exchange, wird am 18. Dezember mit dem Handel ihrer eigenen Futures beginnen.

9:15 Uhr

Bisher ist Bitcoin ein Hit an der Wall Street.

Die ersten Futures-Kontrakte für die virtuelle Währung Bitcoin begannen am Sonntag zu handeln und der Preis stieg an. Ab 9:15 Uhr CST Montag, Bitcoin-Futures, die im Januar ablaufen, kaufen Die den Coin jetzt wurden laut Daten von CBOE Global Markets bei $ 17.800 gehandelt, ein Plus von $ 2.340.

Die Futures erlauben Anlegern, auf die Richtung von Bitcoin zu wetten, beinhalten aber kein tatsächliches Bitcoin. Der Preis von Bitcoin wird an der Coindesk-Börse mit 16.336 $ notiert.

Die Wettbewerberbörse der CBOE, die Chicago Mercantile Exchange, wird am 18. Dezember mit dem Handel ihrer eigenen Futures beginnen.

03:40 Uhr

Bitcoin-Futures sind leicht von ihrem Übernacht-Hoch gefallen.

Um 3:40 Uhr MEZ (0940 GMT) am Montag wurde der Futures-Kontrakt, der im Januar abläuft, bei 17.600 USD gehandelt.

Es öffnete um 17 Uhr. CST bei 15.000 USD und kletterte am ersten Handelstag nach Angaben von CBOE Global Markets auf 18.700 USD.

Der Preis für ein Bitcoin betrug kaufen da der Preis weiter steigt laut der Bitcoin-Börse Coindesk $ 16,571,03 um 3:40 Uhr (0940 GMT).

___

01:30 Uhr

Bitcoin-Futures sind im Overnight-Handel weiter vorangekommen. Um 1:30 Uhr mittags (0730 GMT) handelte der im Januar auslaufende Futures-Kontrakt bei $ 18.590. Es öffnete um 17 Uhr. CST bei 15.000 US-Dollar laut CBOE Global Markets.

Der Preis für einen Bitcoin ist seit Beginn des Jahres unter 1.000 Dollar gestiegen und erreichte am 7. Dezember auf der Bitcoin Exchange Coindesk einen Höchststand von 16.858 Dollar. Ab 1.30 Uhr CST war es bei $ 16.611,56 auf Couldesk.

___

9:30 Uhr

Bitcoin-Futures sind in den ersten Stunden des Handels spiking.

Der Handel mit den allerersten Bitcoin-Futures begann um 17 Uhr. zentrale Zeit. Um 9:15 CST handelte der Futures-Kontrakt, der im Januar ausläuft und bei 15.000 Dollar startete, laut CBOE Global Markets bei 18.010 Dollar.

Die Wettbewerberbörse der CBOE, die Chicago Mercantile Exchange, wird am 18. Dezember mit dem Handel ihrer eigenen Futures beginnen.

Der Preis für einen Bitcoin ist seit Beginn des Jahres unter 1.000 Dollar gestiegen und erreichte am 7. Dezember auf hier und da kaufen der Bitcoin Exchange Coindesk einen Höchststand von 16.858 Dollar. Ab 21:10 Uhr CST, es war bei 16.405,76 auf Coindesk.

___

18:05 Uhr

Die ersten Bitcoin-Futures stiegen im frühen Handel. Die Futures stiegen an der Chicago Board Options Exchange um $ 540 auf $ 16.000.

Der Traffic auf der CBOE Futures Exchange Website nach Handelsbeginn überforderte die Website.

„Aufgrund der starken Besucherzahlen auf unserer Website könnten die Besucher von www.cboe.com feststellen, dass vergleichen und kaufen sie langsamer als gewöhnlich arbeiten und zeitweise vorübergehend nicht verfügbar sind“, sagte die Börse in einer Erklärung. Aber es hieß, der Handel in den Futures sei nicht gestört worden.

Bitcoin ist eine digitale Währung, die in diesem Jahr volkstümlich und volatil explodiert ist. Der Sonntag markierte das erste Mal, dass Bitcoin-Futures an einem wichtigen US-Börsenplatz gehandelt wurden.

Die CBOE-Futures beinhalten kein tatsächliches Bitcoin; Sie sind Wertpapiere, die den Kurs von Bitcoin auf Gemini, einem der größeren Bitcoin-Börsen, verfolgen.

___

Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu zeigen, dass der Verkehr auf der CBOE-Website, der nicht auf der Website gehandelt wird, die Leistung der Website verlangsamte.